Eventkalender Nur FoF Events anzeigen

In dieser Rubrik finden Sie eine Auflistung von Veranstaltungen, die uns von Finanzgesellschaften mitgeteilt worden sind. Es handelt sich dabei beispielsweise um Einladungen zu Präsentationen (sog. «Roadshows»), Hinweise auf Tagungen, Konferenzen, Pressegespräche oder Messen etc. Die Angebote sind nach Datum sortiert aufgeführt.

24. Januar 2017 | 17:00 Uhr
| VBWF und Primecoach

Für wen werden FIDLEG und MiFID wirklich heiss

Hotel Victoria, Basel

Mehr Infos Weniger Infos

Sehr geehrte Damen und Herren Werden FIDLEG und MiFID in der Schweiz tatsächlich so heiss gegessen, wie sie seit Mona-ten vor sich hin köcheln? Primecoach hat das analysiert und diverse HEATMAPS erstellt. Folgen Sie der gemeinsamen Einladung des VBWF Vereinigung Basler Wertschriften Fach-kräfte und Primecoach und diskutieren Sie mit uns unsere Findings zu folgenden Fragen:  Welche Funktionen sind in der Organisation betroffen?  Wo sind die verschiedenen Inhalte anzusiedeln?  Wie sind die Anforderungen an Corporate Governance & Best Practice?  Welche Funktionen sollen in ein Projekt miteinbezogen werden und wie kann ein solches organisiert werden? Jahrelange regulatorische Erfahrung sowie konkrete Projekte in der Finanzindustrie verhel-fen Primecoach zu einem erheblichen Know-how, das die Consulting Firma gerne mit Ihnen teilt; an diesem Anlass sowie an unseren FIDLEG/MiFID-Roundtable für Primecoach-Kunden. Finden Sie Antworten zu Einzelfragen, challengen Sie konkrete Aussagen, nutzen Sie unser gemeinsames Netzwerk, um Gleichgesinnte zu finden und werden Sie als Primecoach-Kunde Teil der FIDLEG/MiFID-Roundtable. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und angeregte Diskussionen. VBWF Primecoach AG Erich Schorro Marco Chinni Präsident CEO, Partner

Start-Datum Dienstag, 24. Januar 2017
Beginn 17:00
End-Datum Dienstag, 24. Januar 2017
Schluss 18:30
Ort Hotel Victoria, Basel
Organisator VBWF und Primecoach
Event-Art Anderes

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.primecoach.ch/de/news-events/detail.html?&news=73

24. Januar 2017 | 18:30 Uhr
| Friends of Funds

Wie geht Fund Research heute?

Zunfthaus zur Meisen, Münsterhof 20, 8001 Zürich

FoF
Zyklus
Zürich
#27

Mehr Infos Weniger Infos Anmeldung

Das Fondsuniversum wächst unablässig und somit wird es auch nicht einfacher, aus den zahlreichen Angeboten die passenden und besten auszuwählen. Friends of Funds widmet sich deshalb einmal der Fondsanalyse und versucht aufzuzeigen, wie sie heute von entsprechenden Firmen und Abteilungen gehandhabt wird und wo die zentralen Unterschiede gegenüber früher liegen. Fund Research erfolgt meist über ein quantitatives Screening, gefolgt von einer qualitativen Analyse. Wir fragen also, wie man sinnvoll mit Big Data umgeht, welche Tools eingesetzt werden können und wie ein Screening-Prozess abläuft. Von Inte­resse sind natürlich die Unterschiede zwischen den Anlageklassen und wo die besonderen Herausforderungen etwa bei ETFs, Mischfonds oder Produkten weniger gründlich analysierter Märkte liegen. Wie geht man damit um, dass die immer vielfältigeren Fondskonzepte eine Gruppierung und Rangierung erschweren? Gibt es da hilfreiche Lösungsansätze? Bei der qualitativen Analyse indes dreht sich vieles um die Einschätzung des Könnens eines Fondsmanagers. Welche Faktoren und Kennzahlen sind diesbezüglich zentral? Wie erlangen Analysten persönlichen Zugang zu Fondsmanagern, um etwa einschätzen zu können, ob eine bestimmte Philosophie gelebt wird und wie sich ein Vehikel unter bestimmten Marktgegebenheiten verhält? Last but not least könnte die Debatte auch die Kosten beleuchten, ob es Effizienzgewinne im RFP-Bereich gibt oder ob es Plattformen gibt, wo sich Fondsanalysten unterschiedlicher Häuser untereinander austauschen können.

Wir freuen uns auf Alessandro Petri (Head of Fund Research and Manager Selection bei der Zürcher Kantonalbank, Zürich), Julien Roueche (Investment Solutions Specialist bei Morningstar, Zürich), Richard Schlup (Senior Investment Manager, VP Fund Solutions, Vaduz) und Thomas Züttel (Stv. Leiter Fonds Research bei der ifund services AG, Zürich). Die Gesprächsleitung übernimmt freundlicherweise André Fischer, Director 3rd Party Wholesale Switzerland bei der UBS AG in Zürich.

Die Veranstaltung wird abgerundet mit einem Apéro riche bis etwa 21.15 Uhr, zu welchem uns wie üblich ein Jazz-Duo musikalisch begleitet, diesmal Marcel Schefer (Piano) und Dani Hertach (Bass).

Start-Datum Dienstag, 24. Januar 2017
Beginn 18:30
End-Datum Dienstag, 24. Januar 2017
Schluss 19:45
Ort Zunfthaus zur Meisen, Münsterhof 20, 8001 Zürich
Organisator Friends of Funds
Event-Art Podiumsgespräch
Konditionen 50.- CHF (Apéro inbegriffen)

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.friends-of-funds.ch

31. Januar 2017 | 13:30 Uhr
| ZHAW School of Management and Law

Investor Circle: Eine andere Renditequelle mit alternativen Risikoprämien

Zunfthaus zur Zimmerleuten, Limmatquai 40, 8001 Zürich

Mehr Infos Weniger Infos

Dieser Investor Circle geht der Frage nach, wo alternative Risikoprämien aufzufinden sind und wie solche Anlagen und Investmentstrategien zeitlich sowie mittels Anlageklassen und -strategien erfolgreich eingesetzt werden können.

Start-Datum Dienstag, 31. Januar 2017
Beginn 13:30
End-Datum Dienstag, 31. Januar 2017
Schluss 16:50
Ort Zunfthaus zur Zimmerleuten, Limmatquai 40, 8001 Zürich
Organisator ZHAW School of Management and Law
Event-Art Anderes

Zusatzinfos unter folgendem Link: https://www.zhaw.ch/de/sml/institute-zentren/iwa/veranstaltungen/investor-circle/

07. März 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Professionelle Wertsicherungsstrategien

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Motivation, Klassifizierung und wesentliche Analyse-Kennziffern von Wertsicherungsstrategien; Einsatz von Optionen in der Portfolioabsicherung: Nutzen, Kosten und Anwendungsmöglichkeiten von statischen Wertsicherungsstrategien; Populäre dynamische Strategien ohne definierte Wertuntergrenze, aber mit Charakter einer Wertsicherungsstrategien; Dynamische CPPI-Strategien für verschiedene Assetklassen; Operative Fragestellungen bei der Implementierung von Wertsicherungsstrategien; Inflationsschutz durch eine reale Wertsicherungsstrategien

Start-Datum Dienstag, 07. März 2017
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 08. März 2017
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

20. März 2017 | 09:30 Uhr
| WM Seminare

Steuereffiziente Fondsprodukte und Tax Reporting nach dem neuen Investmentsteuerrecht

Zunfthaus zur Saffran, Zürich

Mehr Infos Weniger Infos

Die Fondsindustrie steht vor einem schwerwiegenden Umbruch. Erneut hat der Gesetzgeber die Regeln insbesondere für Publikums-Investmentfonds grundlegend geändert. Das ab 1.1.2018 umzusetzende völlig neue Besteuerungsregime stellt für Fondsinitiatoren, private wie institutionelle Anleger, Banken und Vermögensverwalter eine große Herausforderung dar - dabei steht nicht nur die bloße Umsetzung der neuen Besteuerungsregeln zur Ermittlung von Bemessungsgrundlagen und Kapitalertragsteuern im Vordergrund, sondern es stellen sich grundsätzliche Fragen zur steuerlichen Vorteilhaftigkeit von fondsbasierten Anlagestrategien, die teilweise zu gravierenden Änderungen im Produktdesign von Investmentfonds führen können. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Mitarbeiter von Fondshäusern, Asset Manager, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Institutionellen Investoren, Family Offices, Banken und Vermögensverwalter sowie deren Berater, die sich mit dem Thema künftiges Fondsdesign, steuereffiziente Strukturierung der Kapitalanlage aus Investorensicht und Herausforderungen an das Fonds- Reporting zu beschäftigen haben. Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind keine umfassenden investmentsteuerlichen oder kapitalmarktrechtlichen Vorkenntnisse erforderlich.

Start-Datum Montag, 20. März 2017
Beginn 09:30
End-Datum Montag, 20. März 2017
Schluss 17:30
Ort Zunfthaus zur Saffran, Zürich
Organisator WM Seminare
Event-Art Tagung/Konferenz
Konditionen EUR 895,- zzgl.´MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: https://www.wmseminare.de/seminar_pdf_neu/1309/Steuereffiziente_Fondsprodukte_Z_2017.pdf

28. März 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Professionelles Aktien-Portfoliomanagement

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Fundamentale Aspekte des Aktienmanagements: Investmentstrategien und neue Forschungsergebnisse; Erfolgsfaktoren und Zuflussdeterminanten bei Publikumsfonds; Aktives Portfoliomanagement: (Miss-) Erfolgspotenzial, Gebühren und Benchmarkwahl; Aktienbewertung mit fundamentalen und quantitativen Bewertungsmodellen; Behavioral Finance: Neue empirische Untersuchungen und Lehren aus der Finanzkrise; Minium-Varianz-Strategie: Theoretische Fundierung und aktuelle Ergebnisse

Start-Datum Dienstag, 28. März 2017
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 29. März 2017
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

25. April 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Kompaktwissen Portfoliomanagement

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Auffrischung der wichtigsten finanzmathematischen Begriffe; Messung und Steuerung des Investmentrisikos in der Praxis; Erfolgsbausteine des aktiven Portfoliomanagements; Erfolgsgrößen eines professionellen Aktien- und Bond-Managements; Die wichtigsten Kennziffern im Rahmen der Performance-Messung; Einsatz von Derivaten im Portfoliomanagement

Start-Datum Dienstag, 25. April 2017
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 26. April 2017
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

27. April 2017 | 09:15 Uhr
| WM Seminare

Steuerliche Behandlung von Kapitalmaßnahmen

Zunfthaus zur Saffran

Mehr Infos Weniger Infos

- Vermittlung der rechtlichen Grundlagen für die Klassifizierung von Kapitalmaßnahmen - Beurteilung und Einstufung der Kapitalmaßnahmen unter rechtlichen und abwicklungstechnischen Aspekten - Mapping ausländischer Kapitalmaßnahmen auf vergleichbare inländische bzw. in Deutschland rechtlich geklärte Maßnahmen - Erläuterung der komplexen Praxisfälle mit Hilfe der neuen WM-Matrix zu Kapitalmaßnahmen - Investmentsteuerreform: Erläuterung des Übergangs von altem zum neuen Recht inkl. Beschreibung der fiktiven Veräußerung aller Fondsbestände zum 31.12.2017.

Start-Datum Donnerstag, 27. April 2017
Beginn 09:15
End-Datum Donnerstag, 27. April 2017
Schluss 17:30
Ort Zunfthaus zur Saffran
Organisator WM Seminare
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 895,-

Zusatzinfos unter folgendem Link: https://www.wmseminare.de/seminar_pdf_neu/1311/Kapitalmassnahmen_2017_Z.pdf

15. Mai 2017 | 13:00 Uhr
| Europa Forum Luzern

The New Global Race

KKL Luzern

Mehr Infos Weniger Infos

Werden die Karten in der Weltwirtschaft neu gemischt? Vieles deutet darauf hin. Lernen Sie am kommenden Europa Forum, mit welchen konkreten Veränderungen Schweizer Unternehmen in Zukunft rechnen müssen und wie sie sich darauf vorbereiten, um weiterhin Weltspitze zu bleiben.

Start-Datum Montag, 15. Mai 2017
Beginn 13:00
End-Datum Montag, 15. Mai 2017
Schluss 21:00
Ort KKL Luzern
Organisator Europa Forum Luzern
Event-Art Tagung/Konferenz
Konditionen Symposium CHF 550, öffentliche Veranstaltung gratis

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.europaforum.ch

26. Juni 2017 | 09:15 Uhr
| WM Seminare

Steuerreporting für deutsche Kunden

Zunfthaus zur Saffran, Zürich

Mehr Infos Weniger Infos

- Vermittlung der detaillierten rechtlichen und praktischen Grundlagen für die Erstellung eines Steuerreportings (Erfassung laufender Kapitalerträge, Veräußerungsgewinne sowie Kapitalmaßnahmen) - Änderungen durch die deutsche Investmentsteuerreform - Gemeinsame Erarbeitung eines Steuerreportings für deutsche Anleger - Besprechung der aktuellen Urteile und BMFSchreiben zur Abgeltungssteuer

Start-Datum Montag, 26. Juni 2017
Beginn 09:15
End-Datum Montag, 26. Juni 2017
Schluss 17:30
Ort Zunfthaus zur Saffran, Zürich
Organisator WM Seminare
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 895,-

Zusatzinfos unter folgendem Link: https://www.wmseminare.de/seminar_pdf_neu/1313/Steuerreporting_Z_2017.pdf

27. Juni 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Performance-Messung und -Analyse

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Die methodischen Ansätze der Performance-Messung; Neue Trends im Rahmen der externen Performance-Messung; Möglichkeiten und Grenzen der internen Attributionsanalyse; Sachgerechte Berücksichtigung von Futures und Optionen; Praktische Problemfelder der Performance-Messung; Externe Performance-Analyse für die Selektion und Beurteilung von Managern

Start-Datum Dienstag, 27. Juni 2017
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 28. Juni 2017
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

05. September 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Professionelle Asset Allocation

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Gundlegende Fragen der Strategischen Asset Allocation; Optimierung der Globalen Asset Allocation; Steuerung der Asset Allocation mittels Downside-Risiko; Postmoderne Portfoliotheorie in der Praxis; Dynamisierung der Strategischen Asset Allocation; Taktische Asset Allocation mit dem Black-Litterman-Verfahren

Start-Datum Dienstag, 05. September 2017
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 06. September 2017
Schluss 17:30
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

07. September 2017 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Hedging von FX-Risiken und Asset Allocation mit Devisenoptionen

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Einführung in das Thema Optionen; Hedging Strategien mit Plain Vanilla und Barrier Optionen; Derivate auf Währungen in der Asset Allocation; Investition in eine Fremdwährung im Zeitablauf

Start-Datum Donnerstag, 07. September 2017
Beginn 09:00
End-Datum Donnerstag, 07. September 2017
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.295,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com