Eventkalender Nur FoF Events anzeigen

In dieser Rubrik finden Sie eine Auflistung von Veranstaltungen, die uns von Finanzgesellschaften mitgeteilt worden sind. Es handelt sich dabei beispielsweise um Einladungen zu Präsentationen (sog. «Roadshows»), Hinweise auf Tagungen, Konferenzen, Pressegespräche oder Messen etc. Die Angebote sind nach Datum sortiert aufgeführt.

31. Mai 2016 | 11:30 Uhr
| Vescore AG

Experten-Roundtable «Wasser, nachhaltiges Anlagethema als langfristige Renditequelle»

Vescore AG, Stampfenbachstrasse 114, Zürich

Mehr Infos Weniger Infos

Der globale Wassermarkt wird voraussichtlich in den nächsten Jahren stärker wachsen als die Weltwirtschaft – es bieten sich dadurch attraktive Investitionschancen. Das damit verbundene Wachstumspotenzial ausgewählter Firmen in diesem Sektor soll durch den Notenstein Sustainable Water Fonds genutzt werden.

Start-Datum Dienstag, 31. Mai 2016
Beginn 11:30
End-Datum Dienstag, 31. Mai 2016
Schluss 13:30
Ort Vescore AG, Stampfenbachstrasse 114, Zürich
Organisator Vescore AG
Event-Art Weiterbildung
Konditionen Anmeldung unter intermediaryclients@vescore.com - Nur für Finanzintermediäre

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.vescore.com

31. Mai 2016 | 18:30 Uhr
| Friends of Funds

GWG, Produkte- und Vertriebs-Compliance – aktuelle Fragestellungen

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

FoF
Zyklus
Zürich
#26

Mehr Infos Weniger Infos Anmeldung

Die internationale Regulierungswelle hat unlängst auch den Schweizer Finanz- und Fondsplatz erreicht: keine Tätigkeit mehr ohne regulatorische Grundlagen sowie staatliche Bewilligungen respektive spezifisches Aufsichts- und Prüfregime. Das sich ändernde regulatorische Umfeld stellt viele Finanzdienstleister und deren Mitarbeiter vor grosse organisatorische und technische Herausforderungen. Das bisherige, traditionelle Verständnis einer begrenzten Compliance-Funktion, die vorrangig die Verantwortung für die Sicherstellung der gesetzgeberischen Vorgaben hat, weicht zunehmend dem Verständnis eines umfassenden, integrierten und systemischen Compliance Management-Systems. Dem einzelnen Mitarbeiter kommt im Rahmen dieses Ansatzes immer grössere Verantwortung zu. Insbesondere stehen Betriebe vor der Aufgabe, noch vermehrt und verbreitet regulatorisches Grundlagenwissen und Verhaltensregeln zu vermitteln sowie die IT-Landschaft dahingehend zu optimieren, dass die eingesetzte Software die Einhaltung dieser regulatorischen und internen Vorgaben bestmöglich sicherstellt. Inhaltlich stehen zum einen Fragestellungen der Produkt-, Vertriebs- und Tax-Compliance im Mittelpunkt und damit der Schutz der Finanzinstitute durch ausreichende Organisation und das Einhalten von Verhaltenspflichten. Zum andern gilt es aber weiterhin auch dem Thema der Bekämpfung von Geldwäscherei grosse Aufmerksamkeit zu schenken. Ob Kollektivanlagen, einfache Finanzinstrumente wie Beteiligungspapiere und Forderungspapiere oder komplexe Finanzinstrumente wie strukturierte Produkte, Derivate und rückkaufsfähige Lebensversicherungen: Neben den Produktkenntnissen gewinnt das strikte Beachten von zahlreichen Verhaltensregeln zunehmend an Bedeutung – so etwa segmentspezifische Angemessenheits- oder Eignungsprüfungen, Informations-, Dokumentations-, Erkundigungs- sowie Protokollierungs-, Aufklärungs- (und Warn-)pflichten. Wo stehen wir heute, und was kommt konkret noch auf uns zu?

Wir freuen uns auf Ulrich Jacobi (Geschäftsleiter der K&W Software AG, Zürich), Christian Münger (Head Legal, AXA Investment Managers Schweiz AG, Zürich), Dr. Simon Schären (Manager Legal FS Regulatory and Compliance Services, PricewaterhouseCoopers AG, Zürich) und Franco A. Straub (Head Audit Asset Management und Partner bei der BDO AG, Zürich). Die Gesprächsleitung übernimmt freundlicherweise Dr. Diana Imbach (Senior Legal Counsel, Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA, Basel).

Die Veranstaltung wird abgerundet mit einem Apéro riche bis etwa 21.15 Uhr, zu welchem uns diesmal die Jazz-Big Band «The Colour of Jazz» mit André Siegenthaler aus dem Fonds-Business musikalisch begleitet.

Start-Datum Dienstag, 31. Mai 2016
Beginn 18:30
End-Datum Dienstag, 31. Mai 2016
Schluss 19:45
Ort Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich
Organisator Friends of Funds
Event-Art Podiumsgespräch
Konditionen 50.- CHF (Apéro inbegriffen)

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.friends-of-funds.ch

07. Juni 2016 | 08:45 Uhr
| Uhlenbruch Verlag GmbH

19. Jahrestagung Portfoliomanagement

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Folgende Top-Referenten sind u.a. vertreten: - Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des ZEW & designierter Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung - Thomas E. Donilon, ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater der USA - Prof. Tobias Moskowitz, Ph.D., University of Chicago - Charles Gave, Gavekal - Björn G. From, Norwegisches Finanzministerium

Start-Datum Dienstag, 07. Juni 2016
Beginn 08:45
End-Datum Mittwoch, 08. Juni 2016
Schluss 16:30
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag GmbH
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.jahrestagung-portfoliomanagement.de

16. Juni 2016 | 10:00 Uhr
| Kapitalmarktforum Schweiz

Blockchain: the next financial Revolution?Principles, Opportunities & Risks SEMINAR - Workshop

Dufourstrasse 22, 8008 Zürich

Mehr Infos Weniger Infos

Blockchain technology – including bitcoin crypto currency - is a topic that spurs controversial discussions. Some say it is going to revolutionize the financial industry. Some say it is evil. A consortium of international companies, including such heavy weights as JP Morgan, Goldman Sachs, UBS and Credit Suisse invest millions in research and development of blockchain usage in the financial system (“R3”). Our speakers, Dr. Paolo Tasca (ex- Deutsche Bundesbank) & Prof. Tomaso Aste, both Co-Directors from University College London - Centre for Blockchain Technologies in London, say, “in 10 years nobody can think without blockchain technology”. Who should attend? Banks & Financial Institutions, Payment Systems, Commercial Banks, Mortgage Industry, Insurers, Trade Finance Industry, Investors, Custodians and Asset Managers, IT Consultants, Regulators, Tax Authorities, Industrials, Media and Communications, Logistic and Transportation, Automation and Robotics, Internet of Things, CMOs, CCOs, CTOs, COOs, CIOs, CROs, Chief Digital Officers (CDOs), Chief Customer Experience Officers (CCEO), Chief Strategy Officers (CSO), Senior Vice Presidents, Vice Presidents, Managing Directors, Executive Directors, Branch Directors, IT and Innovation Directors, R&D Directors and Managers, Retail Banking and Business Analytics, Retail Banking Experts, CFOs, Members of the Board, CEOs.

Start-Datum Donnerstag, 16. Juni 2016
Beginn 10:00
Ort Dufourstrasse 22, 8008 Zürich
Organisator Kapitalmarktforum Schweiz
Event-Art Tagung/Konferenz
Konditionen CHF 520.- (50% off for Members of Kapitalmarktforum Schweiz, 10% off for Members of Association of Foreign Banks, 10 % off for Members of Zürcher Bankenverband

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://media.wix.com/ugd/26acd9_fd47cc2217f74119954aa432402b6359.pdf

21. Juni 2016 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag

Asset-Liability-Management für Institutionelle Anleger

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Asset-Liability-Management: Grundverständnis und Anforderungen an eine professionelle Planung und Optimierung; Ziele und Rahmenbedingungen einer ALM-Studie: Wege und Irrwege; Anforderungen, Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Szenarioanalysen; Simulation und Optimierung; Mehrwert von ALM-Analysen für die Steuerung eines Unternehmens

Start-Datum Dienstag, 21. Juni 2016
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 22. Juni 2016
Schluss 17:30
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

28. Juni 2016 | 18:30 Uhr
| Friends of Funds

Emerging Markets auf dem Prüfstand

Zunfthaus zur Meisen, Münsterhof 20, 8001 Zürich

FoF
Zyklus
Zürich
#26

Mehr Infos Weniger Infos Anmeldung

Emerging Markets galten lange Zeit als absolute Lieblinge vieler Investoren. In jüngerer Zeit fielen sie jedoch vermehrt in Ungnade und manch einer fragt sich, ob sie wieder zu altem Glanz zurückfinden können. Wie sollen die Regierungen das Wachstum fördern oder Probleme wie hohe Inflationswerte und Verschuldung in den Griff kriegen? Durch die eingeleitete Zinswende in den USA sehen sich die meisten Länder zusätzlich mit der Frage konfrontiert, wie sich ein Liquiditätsentzug durch Investoren aus Industriestaaten möglichst verhindern lässt. Uns interessiert natürlich die Anlegerperspektive und somit die Frage, ob man denn nach den Anfang des Jahres von China induzierten Kurseinbrüchen wieder vermehrt Wertschriften aus Emerging Markets kaufen sollte. Ist die vielerorts zu beobachtende Skepsis gegenüber manchen Schwellenländern ein guter Kontra-Indikator (teuer scheinen die Märkte wohl kaum mehr zu sein)? Welche Gründe lassen sich aktuell für ein Engagement in Schwellenländer-Märkten anführen? Was kann realistischerweise erwartet werden – sowohl auf der Aktien- als auch auf der Bondseite – und wie viel ist schon eingepreist? Wie sollte man auf der Suche nach chancenreichen Titeln vorgehen, welche Kennzahlen in die Betrachtung unbedingt einfliessen lassen? Uns interessiert natürlich auch, welche Sektoren und Märkte das grösste Potenzial aufweisen und ob man dieses eher über aktiv verwaltete Fonds einfangen sollte oder durch Alternativen wie ETFs und strukturierte Produkte. Was ist beispielsweise von Osteuropa zu halten und wer profitiert von anhaltend tiefen Rohstoffpreisen? Last but not least interessiert uns auch die Währungsfrage. Sollte man Wertschriften in Lokalwährungen vorziehen (und diese absichern?) oder ist ein Engagement in USD zielführender?

Start-Datum Dienstag, 28. Juni 2016
Beginn 18:30
End-Datum Dienstag, 28. Juni 2016
Schluss 19:45
Ort Zunfthaus zur Meisen, Münsterhof 20, 8001 Zürich
Organisator Friends of Funds
Event-Art Podiumsgespräch
Konditionen 50.- CHF (Apéro inbegriffen)

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.friends-of-funds.ch

05. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag GmbH

Professionelles Trading im Portfoliomanagement

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Persönlichkeit und Verhalten in Grenzsituationen; Psychologie und mentale Fitness im Financial Business; Der Handwerkskoffer für professionelle Marktteilnehmer

Start-Datum Mittwoch, 05. Oktober 2016
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 05. Oktober 2016
Schluss 18:00
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag GmbH
Konditionen EUR 1.295,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com

05. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
| boerding expositions SA

Courtage Expo

Messe Zürich, Halle 7

Mehr Infos Weniger Infos

Fachmesse für den Einkauf & Vertrieb von Versicherungslösungen, Risikofinanzierung & Finanzdienstleistung

Start-Datum Mittwoch, 05. Oktober 2016
Beginn 09:00
End-Datum Donnerstag, 06. Oktober 2016
Schluss 17:30
Ort Messe Zürich, Halle 7
Organisator boerding expositions SA
Event-Art Messe

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.courtage-expo.ch

14. November 2016 | 13:00 Uhr
| Europa Forum Luzern

Spannungsfeld Arbeitsmarkt & Zuwanderung

KKL Luzern

Mehr Infos Weniger Infos

Die Schweizer Wirtschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen: Kann der Arbeitsmarkt künftig seine Stärken noch entfalten oder gefährdet die Beschränkung der Zuwanderung unsere Wettbewerbsfähigkeit? Hauptfragestellungen: • Wie ist das Spannungsfeld zwischen Arbeitsmarkt und Zuwanderung in der EU und der Schweiz zu lösen? • Wie packen Unternehmen den Fachkräftemangel in dieser angespannten Situation erfolgreich an? • Wie kann die Politik den Spagat zwischen offenen Arbeitsmärkten und regulierter Zuwanderung meistern? Am Wirtschaftssymposium referieren u.a. die CEOs von ABB Schweiz, Implenia, Pilatus Flugzeugwerke, Ypsomed, Partners Group sowie weitere top Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Start-Datum Montag, 14. November 2016
Beginn 13:00
End-Datum Montag, 14. November 2016
Schluss 20:15
Ort KKL Luzern
Organisator Europa Forum Luzern
Event-Art Tagung/Konferenz
Konditionen Symposium: 440/550 - öffentliche Veranstaltung gratis

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.europaforum.ch

06. Dezember 2016 | 09:00 Uhr
| Uhlenbruch Verlag GmbH

Risikogerechte Bewertung und Value-Investment

Frankfurt am Main

Mehr Infos Weniger Infos

Risikogerechte Unternehmensbewerbung:Risikoanalyse und Risikosimulation als Grundlage für fortgeschrittene Value-Investment-Strategien; Risikogerechte Bewertung illiquider Assets

Start-Datum Dienstag, 06. Dezember 2016
Beginn 09:00
End-Datum Mittwoch, 07. Dezember 2016
Schluss 17:30
Ort Frankfurt am Main
Organisator Uhlenbruch Verlag GmbH
Event-Art Weiterbildung
Konditionen EUR 1.995,- zzgl. MwSt.

Zusatzinfos unter folgendem Link: http://www.uhlenbruch.com